Septimus Heap

Physic

Angie Sage


 

Physic ist der dritte Teil einer bisher siebenteiligen Fantasysaga. Das Buch erschien 2007 in Deutschland.

 

Buchinfos

 

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 8 (15. September 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3446208992
ISBN-13: 978-3446208995
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre


Die Autorin

Angie Sage, 1952 in London geboren, lebt als freiberufliche Illustratorin und Autorin in Cornwall. Sie studierte Grafikdesign und Illustration an der School of Arts in Leicester. In der Reihe Hanser erscheinen von ihr die Septimus Heap-Reihe sowie die Abenteuer der Araminta Spuk.


Kurze Inhaltsangabe

Es ist wieder Ruhe eingekehrt in der Burg. NOCH!! Ausgerechnet Silas befreit den Geist von Königin Etheldredda und ihrem Schoßtier. Königin Etheldredda herrschte vor 500 Jahren. Sie war sehr streng und viele hatten Angst vor ihr. Seit sie von Silas befreit wurde werden die Menschen in der Burg von einem mysteriösen Tier gebissen und dann schwer krank. Eine Seuche bricht aus. Hinter all dem steht der Plan von Etheldredda sich wieder zur Köigin zu machen. Sie versucht Jenna und Septimus los zu werden. Septimus wird von Marcellus Pye im Auftrag der Königin, seiner Mutter entfürht. Marcellus war vor 500 Jahren der Alchemist der Burg und auf der suche nach dem ewigen Leben. Doch etwas ging schief und nun lebt er schon seit 500 Jahren unter der Burg. Marcellus befördert Septimus durch einen Spiegel in die Vergangenheit vor 500 Jahren. Dort nimmt er, der junge Marcellus, ihn in die Lehre. Septimus erlernt viele nützliche Sachen. Schon vor seiner Entführung interessierte er sich für Alchemie. Aber Marcia war immer dagegen, dass er sich damit befasst. In der Zwischenzeit versuchen Jenna, Nicko und Snorri mit Hilfe von Alther und Feuerspei Septimus zu finden. Dank Alther finden sie einen Weg auch in die Vergangenheit zu reisen. Jenna erfährt, das Königin Ethelderedda schon zwei ihrer eigenen Töchter umgebracht hat. Ihre Geister spuken nun in den Mauern der Burg. Sie wird dort für ihre Vorfahrin Prinzessin Esmeralda gehalten. Etheldredda versucht auch sie unauffällig verschwinden zu lassen. Marcellus ist der Bruder von Esmeralda und versteckt sie vor seiner Mutter, weil er genau weiß, was sie vorhat. Er hat den Auftrag für sie einen Trank zu brauen der sie für immer jung hält. Doch wie es so ist kommt alles anders. Königin Etheldredda trinkt den unfertigen Trank und stirbt. Genau wie ihr giftiges Schoßtier. Marcellus lässt Septimus darauf hin wieder in seine Zeit. Als es nun so weit ist werden die vier Freunde getrennt. Septimus und Jenna gelangen wieder in die Zukunft. Doch Nicko und Snorri bleiben zurück…..


Meine Meinung

Auch diesen Teil sollte man nicht lesen, bevor man die Vorgänger gelesen hat, um auch alle Zusammenhänge gut zu verstehen. Das Buch liest sich sehr flüssig. Es ist nicht das spannendste Buch der Fantasyreihe. Mit seinen 470 Seiten ist es ein recht schmales Buch. Es ist in mehrere kurze Kapitel eingeteilt. Das ist sehr hilfreich um sich ein schaffbares Ziel zu setzen. Denn wer hört schon gern mitten im Kapitel auf zu lesen. Meine Tochter (11) hat es in 2 Tagen gelesen. Illustrationen gibt es nicht sehr viele. Man findet sie immer am Anfang eines jeden Kapitels. Die Handlung ist recht einfach und gut zu verstehen. Auch die Sprünge zwischen Gegenwart und Vergangenheit sind gut ersichtlich. Meiner Meinung nach können das Buch Kinder ab ca. 9 Jahren lesen. Wer schon Harry Potter gelesen hat kann zu diesem hier nicht nein sagen. Das Buch gibt es als Taschenbuch- oder iHardcoverversion. Ich persönlich bevorzuge das Hardcover. Dadurch kommt die tolle Aufmachung erst richtig zur Geltung.


Fazit

Ich und meine Tochter können das Buch nur empfehlen. Das ist ein „Must Have“ für kleine Fantasyfans. Aber auch große werden ihren Spaß dran haben. Von mir gibt es 5 von 5 Sterne.

 

 

Diesen Bericht findet ihr auch auf ciao. Wenn ihr mitmachen und mit euren Erfahrungsberichten Geld verdienen wollt, dann klickt auf den Banner und meldet euch kostenlos an.

 

Ich schreibe jetzt bei ciao.de Erfahrungsberichte und erhalte dafür Geld. Wenn du mitmachen möchtest klicke auf den banner und melde dich kostenlos an.