Die schönsten Kinderverse

Marion Krätschmer


Verlag

 

© Schwager & Steinlein Verlag GmbH


Ein Unternehmen der VEMAG Verlags- und Medien AG Köln

 

Emil-Hoffmann-Str. 1
50996 Köln

Postfach 50 18 20
50978 Köln

 

Telefon: 02236/3999-0
Fax: +49 (0) 2236-39 99 99
E-Mail: info@vemag-medien.de

http://www.schwager-steinlein-verlag.de

 

Die Illustratorin Marion Krätschmer über sich selber

(Quelle: http://www.marion-kraetschmer.de )

 

Schon als Kind, immer mit Bleistift und Papier unterwegs, war mein Berufswunsch sonnenklar. Ich will Künstler werden! Nach meiner Ausbildung zur Grafik-Designerin an der Akademie für Grafik und Werbung in München (Abschluss mit Auszeichnung) ging es dann so richtig los. Seit 1987 bin ich freiberuflich als Illustratorin für verschiedene Verlage, Autoren und Werbeagenturen tätig. Alle meine Arbeiten entstehen digital als Pixel-Datei. Die Illustrationen sind immer fröhlich, witzig, detailreich und farblich harmonisch. Meine besondere Liebe gilt der Illustration von Bilderbüchern. Meine “kleinen Fans“ begeistern sich sehr für meine Wimmelbilder. Diese strahlenden Kinderaugen motivieren mich immer wieder Neues zu schaffen!

  • Verlage: Coppenrath, Family-Media, Favorit, Loewe, Nelson, Nellio, Pestalozzi, Ravensburg, Schwager & Steinlein, SpielSpass, Velber
  • Werbeagenturen: bultmann. design works (Bremen), Heuer & Sachse (Hamburg),
  • Unternehmen: Dole, Milka


Das Buch

 

Das Buch ist ein Pappbuch mit 24 Seiten und ist ca. 21 cm x 23 cm groß. Es gibt die Reime "Häslein in der Grube", "Alle meine Entchen", "Gretel Pastetel" und "Hopp, Hopp, Hopp" zu lesen. Die Reime sind allgemein auch als Lieder bekannt.
Außer Gretel Pastetel kenne ich alle. Doch in diesem Buch werden sie noch ein wenig weitergesponnen. Die Dicken Pappseiten sind robust und können von kleinen Kinderhänden gut gegriffen werden. Selbst bei ungeschicktem Umblättern besteht keine Gefahr, dass das Buch kaputt geht. Die Bilder die sich jeweils über die ganze Seite erstrecken sind sehr liebevoll gestaltet. Da hat Marion Krätschmer wirklich gute Arbeit geleistet. Zitat vom Buchrücken "Mit lebendigen und farbenfrohen Illustrationen.....". Das Buch bringt Eltern und Kinder dazu zusammen zu reimen und zu singen. Für Kinder hat es den kleinen Nebeneffekt, dass sie durch den Klang und den Rythmus zum Mitsprechen angeregt werden. Es funtioniert tatsächlich. Ich kann das hier jetzt zwar nicht im Ton wiedergeben, aber meine Kleinste liebt es zu singen und die Reime mitzusprechen.

 

Leseprobe


Häslein in der Grube

Häslein in der Grube sitzt und schläft, sitzt und schläft.
"Armes Häslein bist du krank,
dass du nicht mehr hüpfen kannst?
Häslein hüpf! Häslein hüpf! Häslein hüpf!"

 

Häslein in der Grube nickt und weint, nickt und weint.
"Doktor komm geschwind herbei
und verschreib ihm Arzenei!
Häslein schluck! Häslein schluck! Häslein schluck!"

 

Häslein in der Grube hüpft und springt, hüpft und springt.
"Häslein bist due schon kuriert?"
Hui, das rennt und galoppiert!
Häslein Hopp! Häslein Hopp! Häslein Hopp!

 

Bisher kannt ich nur den ersten Vers. Schön, das es auch noch etwas weiter geht. Wir machen meist ein Bewegungsspiel draus. Im ersten Vers ist das Häschen krank. Da hockt sich einer von uns hin, meistens meine Kleine, und tut so als wenn sie schläft. Im zweiten Reim nickt sie und tut so als ob sie weint. Ich bin dann der Doktor und bringe ihr ein Löffelchen mit Pudding oder Joghurt, was halt grad da ist. Es war auch schon mal Schokolade. Beim letzten Vers hoppelt sie wie ein Häschen durchs Zimmer. Naja sie versucht es jedenfalls. Mit zwei Jahren ist das noch nicht ganz so einfach. es ist wirklich lustig. Nachmehrmaligen spielen und singen wird schon bald der Mittagsschlaf herbeigesehnt. :-)

 

Fazit


Wir vergeben die volle Punktzahl, da wir damit einen heiden Spass haben und damit gibt es natürlich auch eine Kaufempfehlung.

 

Ich schreibe jetzt bei ciao.de Erfahrungsberichte und erhalte dafür Geld. Wenn du mitmachen möchtest klicke auf den banner und melde dich kostenlos an.